Deutschlandcup 2014 - Deutschland gelingt 3:1 Sieg gegen die Schweiz

(Deutschlandcup) Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft ist beim Jubiläum des Deutschlandcup mit einem 3:1 Sieg gegen die Eidgenossen aus der Schweiz gestartet. Die Tore für das Team von Bundestrainer Pat Cortina erzielte mit einem Doppelpack Patrick Reimer und einem Empty-Net-Goal von Thomas Oppenheimer.

 

Bereits am Nachmittag konnte die Slowakei eine mit DEL-Spielern gespickte kanadische Auswahl mit 4:1 besiegen und die vorzeitige Tabellenführung übernehmen. Die Schweiz ist mit einer sehr unerfahrenen jungen Mannschaft angereist, in der sich 11 Länderspiel-Neulinge befinden, aber als sehr laufstark und technisch gut gilt.



Die Partie begann schwungvoll und Deutschland konnte sich ein paar gute Aktionen vor dem Schweizer Tor erarbeiten. Nach wenigen Minuten gab es technische Probleme mit der Zeitnahme. Es ging ein Raunen durch das Stadion, da sich die Zuschauer an das "Plexigate" vom letzten Jahr erinnerten, wo es über 45 Minuten dauerte bis eine defekte Plexiglasscheibe ausgetauscht wurde.

 

(Foto Stefan Diepold / eishockey-online.com)

 

Es sollte auch im Jahr 2014 eine weitere Panne in München beim Deutschlandcup geben, denn die Uhr auf dem Videowürfel konnte bis sechs Minuten vor dem Ende des ersten Drittels nicht wieder in Betrieb genommen werden und so griff man zu der altbewährten Stoppuhr und der Stadionsprecher musste die aktuelle Zeit bei jeder Unterbrechung durchsagen. Auf dem Eis ging es weiter druckvoll auf das Tor von Daniel Manzato zu. Die beste Chancen auf Seiten des DEB-Teams hatte Thomas Oppenheimer (Hamburg Freezers), der mehrmals den schweizerischen Keeper prüfte.

 

Das erste Tor für Deutschland erzielte der Nationalmannschaftsrückkehrer Patrick Reimer (16.), der nach einem Bully von Philip Gogulla bedient wurde und zum 1:0 einschoss. Mit dieser Führung im Rücken ging es dann in die erste Drittelpause.

 



 

Beide Mannschaften begannen den Mittelabschnitt ausgeglichen und die Schweizer nutzten die erste Überzahlmöglichkeit in der 26. Minute zum 1:1 durch Reto Suri, der heute sein 50. Länderspiel bestritt. Nicht einmal zwei Minuten später im nächsten Powerplay für die Deutsche Eishockey Nationalmannschaft war es erneut Patrick Reimer, der mit seinem zweiten Tor (29.) die erneute Führung erzielte. Kurz vor dem Ende des Drittels musste Justin Krueger in die Kühlbox.


Im letzten Drittel mussten die DEB-Jungs noch knapp eine Minute in Unterzahl beginnen, doch die deutsche Abwehr stand sicher und konnten die Schweizer Angriffsbemühungen zu Nichte machen. Das Spiel wurde offener und beide Teams hatten einige gute offensive Aktionen und das junge DEB Team zeigte des öfteren spielerische Qualitäten. Dennis Endras bewahrte sein Team in der 42. Minute nach einem Direktschuss der Schweizer vor dem Ausgleich.

Deutschland erspielte sich eine optische Überlegenheit, die auch durch ein eindeutiges Schussverhältnis untermauert wurde. Kurz vor dem Ende nahmen die Schweizer den Goalie vom Eis und versuchte noch einmal den Ausgleich zu erwzingen, das DEB Team hielt jedoch dagegen und Daniel Pietta legte in einem Konter auf Thomas Oppenheimer auf, der ins leere Tor zum 3:1 Entstand traf.

Für Deutschland geht es morgen gegen die Slowakei weiter.


Parick Reimer: Eine klasse Mannschaftsleistung vom Torhüter bis zum Sturm, wir haben wenig Chancen zu gelassen und verdient gewonnen. Ich bin froh, dass ich wieder zurück bin und das war natürlich ein sehr guter Einstand. Wir müssen jetzt weiter schauen und in der Weltrangliste auch nach oben kommen.

 

Deutschland 2:1 Schweiz (1:0, 1:1, 0:0)

1:0 | 16. Min. | 5o5| Patrick Reimer (Philip Gogulla)
1:1 | 26. Min. | PPT| Reto Suri
2:1 | 29. Min. | PPT| Patrick Reimer (Thomas Oppenheimer)
3:1 | 60. Min. | ENG| Thomas Oppenheimer (Daniel Pietta)



Best Player of the Game:

Deutschland - Patrick Reimer
Schweiz - Daniel Manzato


(Foto: Stefan Diepold / eishockey-online.com)

 

Shop

EOL SHOP 300x300 2019neu

Einstein Token - A project to provide funding for Einsteinium Foundation's scientific research

The Einsteinium Foundation is a non-profit organization that funds scientific research. The Foundation has created the Einsteinium cryptocurrency (EMC2) to raise funds for its cause. The Foundation will use the funds raised through the sale of Einsteinium tokens to finance scientific research projects.

CRB Coin - A project to provide funding for the development of the CRB Protocol

The CRB protocol is a decentralized platform that allows for the creation and management of digital assets. The protocol will use the CRB coin to raise funds for its development. The CRB protocol will allow for the creation of new assets, as well as the management of existing assets.

BNB Fintech - A project to provide funding for the development of the Binance Fintech Platform

Binance is a cryptocurrency exchange that offers a wide variety of digital assets. The Binance Fintech Platform will use the funds raised through the sale of BNB tokens to finance its development. The platform will allow for the creation of new financial products and services.

Dreamrlabs - A project to provide funding for the development of the Dreamr network

Dreamr is a decentralized network that allows for the creation and management of digital assets. The Dreamr network will use the funds raised through the sale of Dreamr tokens to finance its development. The network will allow for the creation of new assets, as well as the management of existing assets.

Everswap - A project to provide funding for the development of the Everswap Exchange

Everswap is a decentralized exchange that allows for the swapping of digital assets. The Everswap Exchange will use the funds raised through the sale of Everswap tokens to finance its development.

Aktuelle Eishockey News Deutschland Cup

i Hr4x2bk X5
November 13, 2022

Deutschland verteidigt den Titel und holt zum neunten Mal den Deutschland-Cup

(Deutschland Cup 2022/HG) Das Abschlussmatch beim diesjährigen Deutschland-Cup bestritten Gastgeber Deutschland und die Slowakei. Dem achtmaligen Champion genügte in heimischer Halle bereits ein Zähler, um die Trophäe erneut in die Luft zu heben. Die Slowaken benötigten einen Erfolg nach 60 Minuten, um auf den letzten Metern doch noch das Turnier für sich zu entscheiden. Es war jedenfalls für… weiterlesen
313375611 458967432816510 6415553570513074572 n
November 13, 2022

Österreich verabschiedet sich mit Sieg gegen Dänemark

(Deutschland Cup 2022/HG) In der Krefelder YAYLA Arena duellierten sich am späten Vormittag des 13. November 2022 die Teams von Dänemark und Österreich. Für die Dänen, die seit 2007 erneut an diesem Traditionscup teilnahmen, ging es noch um den möglichen Turniersieg. Mit einem Erfolg würden die Skandinavier die Weichen stellen für die Nachmittagspartie zwischen Deutschland und der Slowakei.… weiterlesen
314797467 1607976906303521 6697997516363998021 n
November 12, 2022

Das DEB-Team schlägt Österreich deutlich – Strahlmeier mit Shutout

(Deutschland Cup 2022/HG) Das zweite Match am 12.11.22 bestritten Gastgeber Deutschland und Turnierneuling Österreich. Ein spannendes Nachbarschaftsduell zweier Teams, die mit identischer Punktzahl und analogem Torverhältnis die Ränge eins und zwei des Deutschland-Cups nach dem Auftakt belegten. Vor diesem Hintergrund war für Höchstspannung gesorgt, denn beide Mannschaften wollten sich mit einem… weiterlesen
312920554 508781137844931 8926288901541689622 n
November 12, 2022

Doppeltorschütze Mathias From entscheidet die Partie gegen die Slowakei nach Verlängerung

(Deutschland Cup 2022/HG) In der Krefelder YAYLA Arena trafen am frühen Nachmittag des 12. November 2022 die Mannschaften der Slowakei und Dänemark aufeinander, welche beide ihre Auftaktpartien denkbar knapp verloren. In diesem Spiel ging es, entscheidende Zähler für einen spannenden Schlusstag bei diesem Cup zu sammeln, um letztlich doch ein Wörtchen um den Turniersieg mitreden zu können. Die… weiterlesen
RAS0052
November 10, 2022

Deutschland Cup 2022 - Schmölz mit Doppelpack zum Auftaktsieg gegen Dänemark

(Deutschland Cup 2022/HG) Das Abendspiel in der YAYLA Arena bestritten die Teams von Gastgeber und Titelverteidiger Deutschland sowie Dänemark. Gegen die Skandinavier war die Mannschaft um Headcoach Toni Söderholm letztmals bei der diesjährigen WM in der Vorrunde knapp erfolgreich. Dänemark erwies sich schon immer als hartnäckiger und unangenehmer Gegner. Bisher gab es 25 Partien mit den Dänen,… weiterlesen
RAS0011
November 10, 2022

Deutschland Cup 2022 - Österreich holt gegen die Slowakei die ersten beiden Punkte

(Deutschland Cup 2022/HG)In der YAYLA Arena zu Krefeld fand zum fünften und letzten Mal der diesjährige Deutschland-Cup statt. In der Auftaktpartie standen sich Turnierneuling Österreich und die Mannschaft der Slowakei gegenüber, die in den letzten Jahren regelmäßiger Teilnehmer des Cups war. Beide Mannschaften stellten mit einem Durchschnittsalter von 24 Jahren ein sehr junges Team. Schließlich… weiterlesen
i tzbcmFc X4
November 03, 2022

Bundestrainer Toni Söderholm nominiert 28-köpfiges Aufgebot für den Deutschland Cup 2022

(Deutschland Cup 2022) Bundestrainer Toni Söderholm hat am heutigen Donnerstag sein 28-köpfiges Aufgebot für den Deutschland Cup 2022 bekannt gegeben. Das Traditionsturnier wird zum fünften Mal in Folge in der YAYLA ARENA in Krefeld vom 10. bis zum 13. November 2022 ausgetragen. Im vergangenen Jahr hat die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bunds e.V. erstmals seit dem Jahr 2015 den Turniersieg… weiterlesen
dc2021 sieger deb
November 14, 2021

Deutschland holt zum 8. Mal den Deutschland Cup - Klarer 4:1 Erfolg über die Slowakei

Deutschland Cup 2021 (Krefeld/HG) In der Yayla Arena zu Krefeld stand heute Nachmittag das dritte und entscheidende Match um den diesjährigen Turniersieger des Deutschland Cups auf der Agenda. Mit der Slowakei bekam man im Abschlussmatch einen ernstzunehmenden Gegner, der nach dem klaren Erfolg gegen die höher eingeschätzte Schweiz ebenso das russische Team in die Knie zwang, auch wenn es sich… weiterlesen