Olympiahalle München



Olympiahalle München
12463 Zuschauer




Die Olympiahalle in München ist eine Mehrzweckhalle und wurde für die Austragung der Olympischen Sommerspiele im Jahr 1972 erbaut. Die Architektengemeinschaft Behnisch & Partner, welche auch den Gesamtentwurf des Olympiaparks machten entwarfen auch diese Halle.

Das Fassungsvermögen beträgt seit dem Umbau 2009 und der Modernisierung der letzten Jahre bei Sportveranstaltungen bis zu 12.463 Plätze und bei Konzerten oder ähnliches mit Bestuhulung ca. 15.500 Plätze. Alles was Rang und Namen in der Musikbranche hat ist bereits in der Münchner Olympiahalle aufgetreten. Zu den Zeiten der Eishockey Bundesliga und Hedos München wurden einige Saisonspiele in der Halle absolviert.

Die Olympiahalle war auch Austragungsort für die Eishockey Weltmeisterschaft 1993. Seit 2009 findet der Eishockey Deutschlandcup in München statt. Noch vor dem Startschuss des Deutschland Cups 2011 hat der Deutsche Eishockey Bund entschieden, dass der Deutschland Cup für drei weitere Jahre in der Olmypiahalle München im Olympiapark ausgetragen wird.

 
 


Offizielle Webseite: www.olympiapark.de


Suchen

Deutschland Cup 2017

Shop

Das Eis brennt

Gäste online

Aktuell sind 62 Gäste und keine Mitglieder online